Jubiläum65

Badgrössen

Bad 1:  3500 x 1000 x 1200

Bad 2:  2500 x 900 x 1200

Bad 3:  2000 x 800 x 700

Bad 4:  1800 x 800 x 700

 

Was ist Elektropolieren?

Beim Elektropolieren handelt es sich um ein elektrolytisches Glanz-Bad, vorwiegend für Chrom und Chromnickelstahl.

Es ist ein metallabtragendes Bad, bei dem die Ware als Anode geschaltet wird. In diesem Elektrolyt kann mit hohen und niedrigen Stromdichten gearbeitet werden.

Einlagerungen von nicht polierbaren Materialien, Walzfehler, mechanischen Schäden und der gleichen können nicht durch die elektrolytische Glänzung ausgeglichen werden. Die Glänzung ist eine Feinbearbeitung. Grobe und raue Oberflächen sollten vorzugsweise durch entsprechende mechanische Verfahren vorbehandelt werden. (z.B. Schleifen)

Bedingt durch den Prozess der elektrochemischen Metallabtragung findet die Abtragung bevorzugt an den strombegünstigten Stellen statt. Dadurch eignet sich dieses Verfahren hervorragend zur Feinentgratung und für leichte Kantenabrundungen.





Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.